Standort

VSL – Laboratorien experimenteller Kunst und Architektur

Aktuell werden im Steinbruch und am Symposionsgelände in Lindabrunn Projekte zeitgenössischer Künstler durch den VSL ― Verein Symposion Lindabrunn realisiert. Der VSL versteht sich als Laboratorium experimenteller Kunst und Architektur und ist überwiegend Produktionsstätte zeitgenössischer Kunst ohne Vorherrschaft von Spezialdisziplinen. Die Projekte des VSL beschäftigen sich mit dem Thema Kunst im öffentlichen Raum und Auftrag mit Konzentration auf das Landschafts- und Siedlungsgebiet. Seit 1999 leitet das umraum art-collective den Verein Symposion Lindabrunn. ― www.vsl.or.at